Überspringen zu Hauptinhalt

Timo Ostrich, Hamburg

Danke

Fröhlich-verspielt und in warmen Farbtönen hat Timo Ostrich seinen Handlettering-Beitrag gestaltet. Dekoriert und fotografiert ist ein herzliches Danke entstanden, das sofort für gute Laune sorgt!

Always create!

Timo Ostrich lebt als selbstständiger Designer und Handlettering-Künstler in Hamburg. Mit großer Begeisterung und Kreativität widmet er sich unterschiedlichsten Handlettering-Projekten und gibt seine Leidenschaft in Workbooks, Blog-Artikeln und Online-Tutorials an Interessierte weiter. Zurzeit baut er ein internationales Handlettering-Portal auf.

Zu dem Wort Danke möchte ich zweierlei Gedanken teilen. Zum einen zeigt die Krise deutlich, wofür man wirklich dankbar sein sollte. Für Gesundheit. Für Familie und Freunde. Für Freiheit. Für die kleinen Dinge im Leben, die uns Freude machen. Zum anderen möchte ich an jeden appellieren, die Worte „Bitte“ und „Danke“ nicht zu vergessen. Wenngleich die aktuelle Situation dazu führt, dass Dankbarkeit wieder etwas mehr gelebt wird, so ist doch zu beobachten, dass ein einfaches Dankeschön heutzutage immer weniger Menschen über die Lippen kommt. Dabei ist es gar nicht schwer, sich für ein freundliches Telefonat, eine Auskunft oder eine Höflichkeit (aufrichtig) zu bedanken. Respekt und Anstand sind wichtige Eigenschaften, die jeder verinnerlichen sollte. In Hamburg darf es auch gern ein „Danke, digga!“ sein. 😉

Timo Ostrich

Das lassen wir uns nicht zweimal sagen, danken Timo Ostrich sehr herzlich für seinen Beitrag und wünschen Ihnen viel Freude mit seiner Gestaltung:
Timo Ostrich (PDF)

Erfahren Sie mehr über die Handlettering-Projekte von Timo Ostrich!


Danke

Timo Ostrich has designed his handlettering contribution in a cheerful and playful way in warm colours. Decorated and photographed, a heartfelt thank you was created, which immediately puts you in a good mood!

Always create!

Timo Ostrich lives as a freelance designer and handlettering artist in Hamburg. With great enthusiasm and creativity he dedicates himself to various handlettering projects and passes on his passion to interested people in workbooks and online tutorials. He is currently building up an international handlettering portal.

I would like to share two thoughts on the word thank you. On the one hand, the crisis clearly shows what one should really be grateful for. For health. For family and friends. For freedom. For the little things in life that bring us joy. On the other hand, I would like to appeal to everyone not to forget the words „Please“ and „Thank you“. Even though the current situation is leading to gratitude being lived a little more, it can be observed that a simple „thank you“ is coming over the lips of fewer and fewer people these days. It is not at all difficult to say thank you for a friendly telephone call, information or politeness (sincerely). Respect and decency are important qualities that everyone should internalize. In Hamburg it is also allowed to say „Thank you, digga! 😉

Timo Ostrich

We won’t let him say that twice, thank Timo Ostrich very much for his contribution. and wish you much pleasure with his design:
Timo Ostrich (PDF)

Learn more about the handlettering projects of Timo Ostrich!

Suche schließen
Warenkorb
An den Anfang scrollen